Stockbrot

Außen verkohlt und innen roh - aber trotzdem immer wieder ein leckeres Erlebnis, sein eigenes Stockbrot direkt vom Feuer herunter zu probieren.

Bei Stockbrot handelt es sich um Hefeteig, den man um einen Stock wickelt und über dem Feuer dreht. Stockbrot backen ist eine optimale Ergänzung zu einem Abend am Lagerfeuer. Den Teig könnt ihr über die Burg beziehen. Eine gewisse Anzahl an Stöcken ist vorhanden, super ist es aber auch seinen eigenen Stock im Wald zu suchen und zurecht zu schnitzen.

Kosten

1,00 € pro Person

Dauer

Gruppengröße

Alter

Buchung

Anmeldung im Programmbüro.